Villa Rumpf - Ludwig-Richter-Straße in Potsdam

- 1895 im holländischen Neobarock erbaut - Architekt Gustav Meyer
- 1900 Errichtung des Pavillons im Garten und 1905 Errichtung des Bootshauses
- 1942 Hausbrand, Verlust des Dachstuhls einschl. Turmgeschoss und Turmhaube
- 1942 Umbaumaßnahmen an Fassade und Dach - Architekten von Estorff & Winkler
- 1945 teilweise Zerstörung durch Kriegseinwirkungen

Der ereignisreichen Vergangenheit folgte eine jahrzehntelange Vernachlässigung, so dass das ursprüngliche Erscheinungsbild der Villa später nur noch zu erahnen war.

Unter dem Aspekt der Annäherung der äußeren Hülle an die bauliche Fassung um 1900, erstellten wir 2002 ein umfangreiches Gesamtkonzept für die denkmalgerechte Instandsetzung der Villa. Für die Konzeption der Freiflächengestaltung wurde eine gesonderte Planung erstellt. Historische Dokumentationen aus der Entstehungszeit lagen nicht vor, so dass der Bestand neu geordnet wurde.

Die Baumaßnahmen und die Sanierung der Außenanlagen waren, nach einer Bauzeit von 2 Jahren, im Jahr 2005 abgeschlossen.